• sarah.dubke

Wieso jetzt der beste Zeitpunkt für Deine Reise in die VAE ist

Lange mussten wir wegen Covid-19 alle aufs Reisen verzichten. Aber so langsam öffnen sich verschiedene Destination wieder für Touristen und auch von Seite des deutschen Auswärtigen Amtes beziehungsweise der EU werden Reisen in immer mehr Länder erlaubt.


Wusstest Du, dass die Vereinigten Arabischen Emirate bereits seit Anfang August 2020 nicht mehr auf der Liste der Risikoländer des Auswärtigen Amtes und des Robert Koch Instituts stehen? Die komplette Liste und Informationen des AA kannst Du hier nachlesen.


Viele Deutsche denken momentan an Reisen innerhalb Europas oder vielleicht in die Türkei oder nach Ägypten. Wieso nicht in die Emirate?!


Wieso aber gerade jetzt in die Emirate?

  • langsam ist der Sommer vorbei, Temperaturen werden angenehmer

  • Hotelpreise noch im sehr guten Bereich verglichen mit dem gleichen Zeitraum in den vergangenen Jahren und dem weiteren Verlauf dieses Jahres

  • Das Land ist weitaus leerer, als sonst - mehr Platz für Dich auch um das Social Distancing einfach anwenden zu können. Kein Vergleich zu den überfüllten Urlaubsorten in Deutschland oder Europa

  • Die Massnahmen zur Eindämmung von Covid-19 werden hier seit Monaten streng und erfolgreich durchgesetzt: es gilt Maskenpflicht in der Öffentlichkeit, sehr strenge Hygienevorschriften in Hotels, Restaurants, Malls,…

  • Die Emirate gehören zu den Ländern, die pro Einwohner die meisten Covid-19-Tests gemacht haben. Stand heute, Anfang August 2020 wurden mehr als 5,5 Millionen Tests durchgeführt - bei rund 10 Millionen Einwohnern. Es wurde in mehreren Studien belegt, dass ein wichtiger Faktor zur Eindämmung von Corona die hohe Anzahl von Tests zählt. Mehr Informationen zu der Testanzahl kannst Du hier (auf Englisch) in einem Artikel von Mitte Juni nachlesen.

  • Fliegst Du mit Emirates Airlines zwischen 22. Juli und 31. Oktober 2020, bekommst Du automatisch, ohne zusätzliche Kosten eine Krankenversicherung für Deine Reise, die alle Kosten bis zu 150.000Euro im Falle einer Corona-Erkrankung übernimmt. Weitere Information zu der Emirates Versicherung kannst Du hier (auf Englisch) nachlesen.

  • Jeder, der momentan in die Emirate fliegt, ob Tourist, Einheimischer oder Resident, muss einen negativen Nasal-Swab-Test (PCR-Test) vorm Boarding des Flugs nach Dubai vorweisen. Sonst darf man nicht fliegen. Dies ist zwar ein kleiner „Extra-Schritt“, den der Reisende tun muss, hilft aber weiterhin unser Land weitaus Corona-frei zu halten.

  • Bei Einreise behalten sich die VAE vor, Dich noch einmal zu testen. Bis zum Testergebnis (max. 24 Stunden) musst Du Dich in Quarantäne aufhalten.

  • Du musst die Al Host-App herunterladen und installieren


Wenn Du also Lust hast, auf Sonne und ein viel leereres, ruhigeres Dubai als normalerweise erleben möchtest, dann ist jetzt Deine Reisezeit! Achte beim Buchen aber darauf, dass Deine komplette Reise (Flug, Hotel, Transfers, Ausflüge,…) stornierbar und rückerstattbar ist - oder zumindest über einen weiten Zeitraum verschiebbar, sollte sich die Situation hier oder in Europa ändern. Bitte beachte auch, dass sich die Liste des AA/RKIs jederzeit ändern kann. Checke also regelmässig nach Updates.


Momentan kannst Du tolle Angebote bei den Hotels ergattern und hier ist es vielerorts noch weitaus leerer, als an den deutschen Stränden oder in deutschen/ europäischen Hotels.


Solltest Du Hilfe oder Inspiration für Deine Reise in die Emirate benötigen, stehe ich Dir gerne zur Seite. Schick mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular oder an agermanindubai (at) outlook.com .

Ich grüße Dich,


99 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen